Abdel-Fattah al-Sisi will offenbar der ganzen Welt zeigen, was für ein völlig durchgeknallter Draufgänger er ist. Anders kann man die Leistung der ääähgyptischen Militärkapelle unmöglich erklären! Nicht mal Boris „Vollrausch“ Jelzin hätte die russische Nationalhymne krasser dirigieren können. Unbestätigten Gerüchten zufolge soll Putin dem gesamten Orchester die Noten für das gute Stück anschließend mit einer Reitpeitsche auf den Rücken karthographiert haben. Wir wünschen vor allem dem General in der Mitte viel Glück im Gulag…

Danke Maren